Seite wählen

Foto: Philip Platzer/Red Bull Content Pool

MOTOGP Wie in der Formel 1 mit Liberty Media, gibt es auch in der MotoGP mit Dorna Sports einen Gesamtvermarkter der Serie. Sie vergibt die Rechte für die Abhaltung der »Promoter-Rennen«.

Die MotoGP hat sich über die letzten 25 Jahre zum zweiten Mainstream- Motosport neben der Formel 1 entwickelt. Jedes Jahr finden rund 20 Rennen auf der ganzen Welt statt und fast jedes kleine Kind in einem Veranstalterland kennt die Superstars der Szene rund um Márquez, Valentino Rossi, Joan Mir oder Maverick Viñales.

Ein Promoter – in vielen Fällen sind dies die Rennstreckenbetreiber selbst – zahlt Dorna Sports einen bestimmten Geldbetrag. Der Veranstalter, also der Rennstreckenbetreiber, verkauft dann Tickets und Hospitality-Pakete, um die Ausgaben für die Ausrichtung des Grand Prix wieder hereinzuholen. Die Rennstrecke muss den Teams und der MotoGP eine bestimmte Infrastruktur und zahlreiche Services bieten, zum Beispiel Sicherheitsgüter für die Rennstrecke, Safety-Cars, ein medizinisches Notfallzentrum inklusive Rettungswagen sowie Hubschrauber und vieles mehr.

Du möchtest weiterlesen?

UNSERE ATTRAKTIVEN ANGEBOTE PRINT UND DIGITAL

PRINT

ABO
29,90/EUR
  • ​• 1 Jahr Sport Business Magazin (4 Printausgaben)

  • Hochglanzmagazin immer bequem nach Hause geliefert ​

  • • Jederzeit kündbar ​

Sport Business Magazin Sommerausgabe 02-2021

PRINT

ABO
29,90/EUR
  • ​• 1 Jahr Sport Business Magazin (4 Printausgaben)

  • Hochglanzmagazin immer bequem nach Hause geliefert ​

  • • Jederzeit kündbar ​