,Rafael Nadal gehört zu den erfolgreichsten Sportlern aller Zeiten. Das drückt sich auch in einem auf 300 Millionen Euro geschätzten Vermögen aus und einem beträchtlichen Einfluss auf seiner Heimatinsel Mallorca. Die Rafa Nadal Academy mit angehängtem Sportmuseum außerhalb der Stadtgrenzen von Manacor ist für junge Tennis-Talente gedacht, die sich für 56.000 Euro im Jahr ausbilden lassen können. Wir stellen euch die Luxus-Akademie vor.

,© Rafa Nadal Academy

,Der Gründer: Der Stier aus Manacor

Rafael Nadal Rafael Nadal Perera wurde am 3. Juni 1986 in Manacor, Mallorca geboren und ist einer der erfolgreichsten Spieler in der Tennisgeschichte. Unter anderem gewann der Spanier 17 Grand-Slam-Titel, elfmal die French Open, zweimal Wimbledon, dreimal die US Open sowie einmal die Australian Open. Hinzu kommen noch Goldmedaillen im Einzel und Doppel bei den Olympischen Spielen sowie diverse Rekorde, die der Spanier im Laufe seiner Karriere aufgestellt hat.

Im Oktober 2016 eröffnete Nadal seine eigene Tennisakademie in Mallorca, in der junge Sportler zu Profi-Tennisspielern ausgebildet werden. Im Februar 2019 folgte die zweite in Cancun, Mexiko und in Griechenland soll in naher Zukunft eine folgen.

,© Rafa Nadal Academy

,Was ist die Rafa Nadal Academy?

Die Rafa Nadal Academy ist eine Hochleistungs-Akademie für den Tennissport in Manacor, der Heimatstadt Nadals. Die Akademie kombiniert Tennis und Schulbildung mit dem Ziel, dass Jugendliche von zehn bis 18 Jahren ihre Tennis-Karriere fortsetzen können, ohne dabei ihre schulische beziehungsweise akademische Ausbildung zu vernachlässigen. Darüber hinaus verfügt die Akademie über ein Programm für Schüler, die den Sprung in die professionelle Tennis-Szene nicht schaffen, um Stipendien an Universitäten in den USA zu erhalten.

»Unser Vorbild ist die IMG Academy von Nick Bollettieri in Florida.«

Victor Barreira, Geschäftsführer Rafa Nala Academy

„Ziel unserer Einrichtung ist es, junge Talente des Tennissports zu fördern, ohne dass sie deshalb auf ihre schulische Bildung verzichten müssen”, heißt es auf der offiziellen Homepage der Akademie. „Ich weiß, dass das nicht immer einfach ist”, so Rafael Nadal. Das Gelände umfasst auf einer Fläche 40.000 Quadratmetern 26 reglementierte Innen- und Außen-Tennisplätze mit verschiedenen Oberflächen, ein Fitness-Center, ein Gesundheitszentrum, zwei Schwimmbäder, diverse Sportplätze und eine Unterkunft.

,Auf einer Fläche von 25.000 Quadratmetern werden auf Mallorca junge Tennisspieler zu Profis geformt. | © Rafa Nadal Academy

Die Akademie verfügt über ihr eigenes Trainingssystem, das auf den Erfahrungen von Rafael Nadal und seinem technischen Team beruht. Die Mitarbeiter der Akademie sind erfahrene Trainer, die zum Teil Nadal während seiner Karriere begleitet haben und damit in enger Beziehung zu Nadal stehen sowie das Vertrauen des Tennisstars besitzen. Geleitet wird das Team von Antonio (Toni) Nadal, dem Onkel von Nadal, der den Spanier als Tennistrainer groß gemacht hat.

Die Trainingsmethodik soll das Tennisspiel der Zukunft vermitteln, indem die Spieler noch stärker und agiler werden, um sich später auf das schnelle Spiel fokussieren zu können. Es wird sowohl Technik, Strategie, körperliche Vorbereitung als auch Mentaltraining und optimale Ernährung gelehrt. Alle Methoden basieren auf den Werten und Erfahrungen, die Nadal zu einem Weltstar geformt haben.

Beweglichkeit, Siegeswille, Kämpfer-Mentalität, Konzentration, Intensität während des Trainings und Spiels, Antizipation, taktische Kenntnisse sowie Lehren und Lernen zu konkurrieren, sind die wichtigsten Punkte im Trainingsprogramm des Spaniers und seines Teams.

,Geleitet wird die Akademie von Antonio (Toni) Nadal, dem Onkel von Nadal, der den Spanier als Tennistrainer groß gemacht hat. | © Rafa Nadal Academy

,Pakete und Kosten: 56.000 Euro für ein Jahr

Die Tennisakademie bietet vier verschiedene Varianten ihres Programms an, die hier nachfolgend näher vorgestellt werden.

Jahresprogramm Tennis und Schule (56.000 Euro)

Das Jahresprogramm startet im September und endet nach neun Monaten im Juni. Das Trainingsprogramm beinhaltet die Methodik von Toni Nadal, die er selbst entwickelt und mit Rafael Nadals Erfahrungen finalisiert hat. Sie ist individuell an den jeweiligen Schüler angepasst, um bestmögliche Erfolge erzielen zu können.

Einwöchiges oder mehrwöchiges Trainingsprogramm (ab 1.830 Euro)

Das einwöchige beziehungsweise mehrwöchige Trainingsprogramm kann zwischen September und Juni in Anspruch genommen werden und beruht auf dem gleichen Prinzip wie das Jahresprogramm, nur in einem kürzeren Zeitabschnitt.

Sommer Camp (ab 1.620 Euro)

Das Sommer Camp findet von Ende Juni bis Ende August statt und kann je nach Wunsch eine oder mehrere Wochen dauern. Dabei werden die wichtigsten Fähigkeiten im Tennissport gelehrt.

Wöchentliches Tennis Camp für Erwachsene (ab 815 Euro)

Die Rafa Nadal Academy bietet auch ein Programm für erwachsene Tennissportler über das ganze Jahr hinweg an. Das Hauptaugenmerk wird auf das Spielen in der Gruppe und das Verbessern der wichtigsten Fähigkeiten im taktischen und technischen Bereich gelegt.

,Ein Denkmal für die lebende Tennislegende von Manacor: das Museum von Rafael Nadal sowie die Rafa Nadal Academy. | © Rafa Nadal Academy

#Sport #Tennis #Tennisakademie #TennisAkademie #Akademie #Schule #Tennisschule #TennisSchule #Nadal #RafaNadal #RafaelNadal #ToniNadal #RafaNadalAcademy #Academy #NadalAcademy #Ausbildung #Mallorca #Manacor #ATP #Thiem #DominicThiem #Training #Spanien #IMG #IMGAcademy #Leistung