Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Es folgte die Übernahme von Salzburg, New York, Leipzig und Co. Gott sah, dass es gut war. Die zwölf Meilensteine in der Red Bull Historie erinnern an die Schöpfungsgeschichte in der Bibel, wo in sieben Tagen die Welt erschaffen wurde. Nicht in sieben Tagen, aber dafür in 15 Jahren schaffte es der Red Bull Konzern, eine eigene Fußballwelt aufzubauen und sich international zu etablieren. Wir blicken zurück.

© GEPA Pictures

6. April 2005: Red Bull übernimmt Salzburg

Mit der Übernahme der Salzburg Sport AG beginnt das Engagement von Red Bull im Fußball. Knapp zwei Monate später konstituiert sich der SV Austria Salzburg offiziell neu und….



,,108 Seiten hochinformative und lesenswerte Lektüre

Das Imperium von Dietrich Mateschitz: Wie sich Red Bull über 30 Jahre mit aggressiver (Sport-)Kommunikation zur Weltmarke und zum Milliardenunternehmen entwickelt hat und viele weitere spannende Themen!


Von Dominique Taboga, Alexander Friedl