BLOG

Kategorie:
eSports
Hamilton vs. Opmeer: Das Weltmeister-Doppelinterview

Hamilton vs. Opmeer: Das Weltmeister-Doppelinterview

EXKLUSIV-GESPRÄCH Was ist der Unterschied zwischen einem analogen Formel-1-Rennfahrer und einem professionellen digitalen eSportler? Wir haben den sechsfachen britischen Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und den niederländischen Formel-1-eSports-Weltmeister Jarno Opmeer zum Doppelinterview gebeten und interessante Antworten zu den Themen körperliche Fitness, Training, Ernährung und Entspannung bekommen.

mehr lesen
eSports als offizielle Sportart? Arbeitsgruppe im Sportministerium prüft Möglichkeiten

eSports als offizielle Sportart? Arbeitsgruppe im Sportministerium prüft Möglichkeiten

Rund fünf Millionen Österreicherinnen und Österreicher spielen digitale Spiele mit PC, Konsole, Smartphone oder Tablet – einige auch kompetitiv. Der eSport Verband Österreich (ESVÖ) zählt bereits über 50.000 heimische eSportler, die ihr Können regelmäßig bei Turnieren und Meisterschaften unter Beweis stellen. Das Interesse steigt mehr denn je: Bereits die Hälfte aller unter 25-Jährigen interessiert sich hierzulande für das Trend-Thema „eSports“. Nun bekommt das Thema Aufmerksamkeit im österreichischen Nationalrat.

mehr lesen
eSports: Österreichs Gaming-Wirtschaft spielt im globalen Wettbewerb mit

eSports: Österreichs Gaming-Wirtschaft spielt im globalen Wettbewerb mit

eSports: Gaming ist in Österreich weiter auf dem Vormarsch. Rund 5,3 Millionen Österreicherinnen und Österreicher spielen Videospiele, 50.000 davon kompetitiv als registrierte eSportler. In Österreich werden Videospiele aber nicht nur konsumiert, sondern auch entwickelt. Die rund 90 heimischen Spielestudios generierten zuletzt 24,1 Millionen Euro Umsatz und sind maßgeblich an der Produktion namhafter internationaler Blockbuster beteiligt.

mehr lesen

SPORT BUSINESS MAGAZIN Newsletter

Qualität statt Quantität: Wir informieren dich über die neuesten Trends und Entwicklungen im Sport Business und geben dir Einblick in die wirtschaftliche Perspektive des Sports.

4 + 2 =