EXKLUSIV-GESPRÄCH Der ehemalige Fußballprofi Alexander Manninger über seine 22-jährige Karriere als Torhüter, Erfolge und Misserfolge, Leistungsdruck, Ernährung, die neue Generation Fußballprofi und seine Zeit in Liverpool mit Jürgen Klopp.

Interviews mit Alexander Manninger, 43, haben Seltenheitswert. Dabei hat der ehemalige Torhüter von Juventus Turin, Arsenal und Liverpool eine ganze Menge spannender Geschichten und Anekdoten aus seiner 22-jährigen Laufbahn als Profifußballer zu erzählen. Manninger war in vier Ländern aktiv, darunter in den Top- Ligen Italien, England und Deutschland. In 342 Spielen für Klub und Land kassierte er 438 Gegentore, spielte 97-mal zu Null, erhielt zehn gelbe und eine rote Karte.

Der gebürtige Salzburger teilte sich mit Weltstars wie Gianluigi Buffon, Thierry Henry, Alessandro Del Piero und Dennis Bergkamp die Kabine und arbeitete mit Trainerlegenden wie Arsène Wenger, Jürgen Klopp und Claudio Ranieri zusammen.

Die Vita von Manninger liest sich wie ein spannendes Buch, das nie zu Ende erzählt ist. Dabei fällt eines auf: Der 1,89 Meter große Torwart ist trotz Weltkarriere am Boden geblieben. Jetzt genießt der gelernte Tischler, der in den größten Stadien Europas zwischen den Pfosten stand, ein Leben abseits des nervenaufreibenden und kräftezehrenden Fußballalltags. Bei unserem Gespräch im Redaktionsbüro in Salzburg erscheint er – mit Maske und dicker Winterjacke bekleidet – fünf Minuten vor der vereinbarten Uhrzeit und zeigt sich von seiner tiefgründigen, direkten und offenen Seite. Er blickt gemeinsam mit uns auf seine 22 Jahre im Profifußball zurück, in denen nicht immer alles nach Plan gelaufen ist und rückblickend dennoch nahezu utopisch wirken.

Herr Manninger, Sie haben für elf verschiedene Klubs gespielt. Was war rückblickend Ihre schönste Zeit?

Verbunden mit einem Kindheitstraum, ersten Urlauben und der Musik waren es die zehn Jahre Italien. Die Sprache zu lernen, dort zu leben, das prägt und macht einen rückblickend sehr stolz. Grundsätzlich freut es mich, auf 22 Profijahre – davon 20 im Ausland – zurückblicken zu können.

Du möchtest weiterlesen?

UNSERE ATTRAKTIVEN ANGEBOTE PRINT UND DIGITAL

PRINT

ABO
25,00/EUR
  • ​• 4 x jährlich ​

  • • Immer die aktuelle Ausgabe als Hochglanzmagazin nach Hause geliefert ​

  • • Jederzeit kündbar ​

Eingangsfoto: GEPA pictures

PRINT

ABO
25,00/EUR
  • ​• 4 x jährlich ​

  • • Immer die aktuelle Ausgabe als Hochglanzmagazin nach Hause geliefert ​

  • • Jederzeit kündbar ​